Wirksame Selbstverteidigung für Frauen und Männer. Schwelm, Ennepetal, Gevelsberg, Wuppertal und Umgebung

Sicherheit lernen

Wirksame Selbstverteidigung
in Schwelm, Ennepetal, Gevelsberg, Wuppertal und Umgebung

Gefahren erkennen, Aggressoren ausweichen und Angreifer abwehren

Neue Selbst­verteidi­gungs­kurse starten jetzt


Im Kürze starten neue Kompaktkurse und Kompaktseminare für alle Altersgruppen. In diesen Kursen vermitteln wir die Grundlagen erfolgreicher Selbstverteidigung:

Samstag, 16.11.2019, 14:00 - 17:00 Uhr: Seminar 1 x 180 Minuten. Für Frauen und Mädchen.
Samstag, 25.01.2020, 14:00 - 17:00 Uhr: Seminar 1 x 180 Minuten. Für Frauen und Männer.
Samstag, 25.04.2020, 14:00 - 17:00 Uhr: Seminar 1 x 180 Minuten. Für Frauen und Mädchen.


Weitere Kurse sind in Planung. Tragen Sie sich in unseren E-Mail-Newsletter ein, um stets informiert zu sein oder besuchen Sie unsere Facebook-Seite: www.facebook.com/seisicher.



1.
Basiskurs für Einsteiger

Erlernen Sie die Grundlagen für Selbstbehauptung und Selbstverteidigung in unserem Basiskurs mit einem Unfang von 4 Einheiten in vier Wochen. Das ist das Fundament für Ihren sicheren Weg durchs Leben.

2.
Ergänzungskurs für Wiederholer

Vertiefen Sie Ihre Kenntnisse in unseren Fortgeschrittenenkursen und automatisieren Sie Ihre Reaktionen. So bleiben Sie immer wachsam und reaktionsschnell.

3.
Selbstverteidigung für Frauen

Frauen geraten in der Praxis zwar weitaus weniger häufig in Streitsituationen als Männer, sind aber in Überfallsituationen besonders gefährdet. Bestimmte Selbstverteidigungsmethoden sind für Frauen besonders geeignet.

4.
Gefahrenabwehr für Senioren

Auch für ältere Menschen gibt es effiziente Verteidigungstechniken. Sie sind sogar besonders wichtig, weil andere Methoden (z.B. schnelle Flucht) bei Senioren häufig ausscheiden.

5.
Reguläre Selbstverteidigungs-Übungsstunden

Sie können Ihre Fertigkeiten in unseren regelmäßigen Trainingseinheiten ganz nach Ihrem Terminplan vertiefen und wiederholen. Dazu nehmen Sie regelmäßig oder unregelmäßig an unserem Selbstverteidigungs-Training teil, das zweimal pro Woche stattfindet.

6.
Selbstbehauptung für Kinder

Jungen und Mädchen sind weniger erfahren und weniger selbstsicher als Erwachsene. Bei uns lernen auch Kinder und Jugendliche Methoden, um nicht in Gefahrensituationen zu geraten. Dazu bieten wie separate Kurse ohne Erwachsene mit dem Schwerpunkt der Selbstbehauptung an.

 

Gefahren erkennen und richtig reagieren

Behaupten Sie sich ohne Angst im Alltag

Die Basis-Selbstverteidigungs­kurse umfassen ein Programm von 4 Einheiten. Jede Einheit dauert 90 Minuten. Die Kursinhalte bauen aufeinander auf. Die Teilnehmer erlernen die Grundlagen für erfolgreiche Selbst­behauptung und Selbst­verteidigung. Der Kurs ist für Frauen und Männer aller Alters­gruppen geeignet, unabhängig von der Statur oder den körperlichen Möglichkeiten.

In den Übungseinheiten lernen die Teilnehmer, mit ihren körperlichen Möglichkeiten besonders effiziente Techniken einzusetzen. Was im Alltag unter Umständen ein Nachteil sein kann (z.B. ein sehr geringes oder ein sehr hohes Körpergewicht), kann in Selbstverteidigungssituationen gezielt ausgenutzt und gegen Angreifer verwendet werden.


Kursprogramm mit drei Stufen

Wir bieten die Selbstverteidigungskurse in drei Stufen an: Stufe I, Stufe II und Stufe III. An den fortgeschrittenen Kursstufen kann teilnehmen, wer die vorausgegangenen Kurse absolviert hat.


Kompaktkurse vermitteln Fertigkeiten an einem Tag

Neben den vierwöchigen Kursen bieten wir Kompaktseminare mit einem Umfang von drei Stunden an, um die Grundlagen der Selbstverteidigung und Selbstbehauptung an einem Tag zu erlernen.

Nach Abschluss des Kurses erhalten die Teilnehmer ein Teilnahmezertifikat.


Kommen Sie im Leben voran

Sebstver­teidigung und Selbst­sicherheit in bewährten Kursen und Übungs­einheiten

Persönliche Sicherheit

Wer sich verteidigen kann, fühlt sich sicherer. Weil Sie diese Sicherheit ausstrahlen, treten Sie selbstbewusst auf und werden nicht zum potenziellen Opfer. Mögliche Angreifer erkennen, dass Sie keine leiche Beute sind.

Ohne Angst auftreten

Angst ist eine wichtige Lebensfunktion, bei der sich Ihr Körper verändert. Lernen Sie, Atmung, Körpersprache und Blickführung zu steuern, um auch dann selbstsicher aufzutreten, wenn Sie sich unwohl fühlen.

Effiziente Selbstverteidigung

In einer Notwehr- oder Nothilfesituation müssen Sie schnell und entschieden reagieren. Das geht nur, wenn Sie Methoden und Techniken zur Verteidigung vorher geübt und einstudiert haben.

Körpersprache steuern

Auch wenn es den meisten Menschen nicht bewusst ist: Körpersprache und Auftreten sind uralte Mechanismen, mit denen Sie in Konflikten provozieren oder besänftigen können. Lernen Sie, diese Elemente gezielt einzusetzen.

Situationskontrolle

Der Einsatz Ihrer Stimme und das Hinzurufen anderer Menschen sind wichtige Elemente, um gefährliche Situationen zu entschärfen. Kontrollieren Sie Konfliktsituationen, ohne Aggressoren in die Enge zu treiben.

Aggressionen einschätzen

Auch wenn Sie selbstsicher auftreten, sollten Sie mögliche Angreifer nicht provozieren. Erfahren Sie, wie Sie Konflikte umgehen und dafür sorgen, Aggressoren zu ignorieren statt herauszufordern.